BfPP auf dem 3. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie

Der 3.Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie versteht sich als der Think Tank für die klügsten Köpfe aus Politik, Sicherheitsbehörden, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft rund um das Themenfeld der Öffentlichen Sicherheit. Der Kongress verbindet Theorie mit der Wirklichkeit und vernetzt Fach- mit Querschnittsthemen, die sich über verschiedene Institutionen und Einsatzgebiete sowie staatliche und föderale Ebenen erstrecken. weiterlesen…

Erster Bundesgeschäftsführer der BfPP Hans-Josef Miebach verabschiedet sich in den Ruhestand

Mit Ablauf des Monats März 2021 verabschiedet sich Hans-Josef Miebach, genannt HaJo, in den Ruhestand Mit HaJo Miebach geht ein Urgestein des Polizeiflugdienstes, der neben seinem jahrelangen Schaffen in der Polizeifliegerstaffel Nordrhein-Westfalen (PFlSt NRW) auch aktiv die BfPP mit geprägt hat. Im Jahr 1994 wurde aufgrund der zunehmenden Anforderungen an den Berufsverband der Vorstand der weiterlesen…

Informelles Arbeitsgespräch der BfPP bei der Polizeihubschrauberstaffel Berlin

Die Arbeit sämtlicher Organisationen und Verbände im Jahre 2020 war eine andere als man sie bisher gewohnt war. So gehört es zum guten Ton der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP) neuen Leitern der Polizeihubschrauber- und Polizeifliegerstaffeln einen Glückwunsch-Gruß auszurichten und verbunden mit einem Antrittsbesuch ein erstes informelles Gespräch zu führen. Was in der Vergangenheit weiterlesen…

Gespräche in Brandenburg mit dem Minister des Innern und für Kommunales Michael Stübgen und dem Polizeipräsidenten Oliver Stepien

„Neue Besen kehren gut“ oder „Der Ton macht die Musik“! So, oder so ähnlich, lässt sich Dienstag, der 30. Juni, in Potsdam für die Protagonisten der BfPP beschreiben. Nachdem in diesem Jahr sowohl Herr Polizeipräsident Stepien und Herr Innenminister Stübgen neu im jeweiligen Amt ernannt wurden, war es selbstverständlich, dass die Delegierten der Polizeihubschrauberstaffel Brandenburg, weiterlesen…

Position der BfPP für den Polizeiflugdienst während und nach der Corona-Pandemie

Aufrechterhaltung des Polizeiflugdienstes im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung während und nach der Corona-Pandemie Jederzeit kann es zu Notfällen kommen, selbstverständlich auch in Behörden. Der Ausfall von Dienstleistungen, notwendiger Infrastruktur oder Mitarbeitenden aufgrund einer Pandemie trifft die Arbeitsfähigkeit einer Behörde sofort. Ist kein ausgereifter Notfallplan zur Hand, können schnell schwerwiegende Folgen auftreten. weiterlesen…