Bundespolizei-Flugdienst feiert 60-jährige Bestehen

Am 03. September und 10. September feierte der Bundespolizei-Flugdienst in den Standorten Fuldatal und Fuhlendorf jeweils ihr 60-jähriges Bestehen; wir gratulieren recht herzlich. Während das Jubiläum leise und eher unscheinbar bei der BPOL-Fliegerstaffel Fuldatal verlief, fand bei der BPOL-Fliegerstaffel in Fuhlendorf ein Festakt mit geladenen Gästen aus allen Bereichen statt. Dies lag in Fuldatal nicht weiterlesen…

BfPP richtet 1.Kongress des Polizeiflugdienstes aus

Am 26.04.2023 richtete die BfPP den 1.Kongress des Polizeiflugdienstes in der Landvolkshochschule Freckenhorst (LVHS) bei Warendorf im Münsterland aus. Nachdem die Bundesvorstände der BfPP bereits seit Montag im Rahmen der Bundesdelegiertentagung an der LVHS tagten, konnten am Mittwoch, dem 26. April zahlreiche Gäste begrüßt werden. Annähernd einhundertfünfzig Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Interessensvertretungen, aber auch weiterlesen…

Mitgliederversammlung 2022: Höchstes Gremium der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei wählt neuen Bundesvorstand

Unter dem Motto „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann in der Gegenwart die Zukunft nicht gestalten“ fand die Mitgliederversammlung mit Wahl des Bundesvorstandes der BfPP statt. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die alle zwei Jahre stattfindende Mitgliederversammlung, das höchste Gremium der BfPP, im Jahre 2020 immer wieder verschoben und zuletzt abgesagt werden. Da auch 2021 keine weiterlesen…

Infoveranstaltung Studie der BfPP: „Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern“

Bereits am 19. Juli 2021 wurde die Studie der BfPP „Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern“ bei der Polizeihubschrauberstaffel Niedersachsen am Standort in Hannover durch Teile des Bundesvorstands vorgestellt. Durch die anhaltende Corona-Pandemie musste der Termin mehrfach seit März 2020 verschoben werden. Auch diesmal stand der Termin aufgrund der Anforderung aus Rheinland-Pfalz zur Hochwasser Unterstützung weiterlesen…

BfPP auf dem 3. Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie

Der 3.Berliner Kongress für wehrhafte Demokratie versteht sich als der Think Tank für die klügsten Köpfe aus Politik, Sicherheitsbehörden, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft rund um das Themenfeld der Öffentlichen Sicherheit. Der Kongress verbindet Theorie mit der Wirklichkeit und vernetzt Fach- mit Querschnittsthemen, die sich über verschiedene Institutionen und Einsatzgebiete sowie staatliche und föderale Ebenen erstrecken. weiterlesen…