BfPP, der etwas andere gewerkschaftliche Berufsverband

Als gewerkschaftlicher Berufsverband ist es der BfPP für die Mitglieder, aber auch allen anderen Beschäftigten des Polizeiflugdienstes ein Anliegen, diese fachlich, sachlich und im Dialog mit Verantwortlichen aktiv zu vertreten. Hierfür führen wir mit diesen, aber auch mit Personal- und Gewerkschaftsvertretern, regelmäßige Gespräche. Dies führte nicht zuletzt zu der Konstellation auf Ebene des Bundes, dass die BfPP mit Kandidaten auf weiterlesen…

Absage des Netzwerktreffen der Hubschrauberbesatzungen, -betreiber und Organisationen am 06. Mai

Am 15. April 2020 hat die Bundeskanzlerin mit den Landesregierungen einen vorsichtigen Fahrplan vorgelegt, wie die weiteren Maßnahmen (bzw. auch erste Lockerungen) im Hinblick auf eine Eindämmung der Pandemie bedingt durch Covid-19 erfolgen sollen. Großveranstaltungen sollen demnach mindestens bis 31. August 2020 verboten bleiben. Auch wenn noch nicht bekannt ist, was mit “Großveranstaltung” im Detail gemeint ist, hat der Bundesvorstand weiterlesen…

Position der BfPP für den Polizeiflugdienst während und nach der Corona-Pandemie

Aufrechterhaltung des Polizeiflugdienstes im Rahmen der Aufgabenwahrnehmung der Öffentlichen Sicherheit und Ordnung während und nach der Corona-Pandemie Jederzeit kann es zu Notfällen kommen, selbstverständlich auch in Behörden. Der Ausfall von Dienstleistungen, notwendiger Infrastruktur oder Mitarbeitenden aufgrund einer Pandemie trifft die Arbeitsfähigkeit einer Behörde sofort. Ist kein ausgereifter Notfallplan zur Hand, können schnell schwerwiegende Folgen auftreten. Diese haben bei Behörden besondere weiterlesen…

Erfolg der BfPP im Bereich Tarif in Mecklenburg-Vorpommern; oder nur der 101. Schlag, der den Stein zum Bersten brachte

Haben Sie schon einmal einen Steinmetz bei der Arbeit beobachtet?“ fragte Benjamin Franklin sein Gegenüber. „Er schlägt vielleicht hundertmal auf die gleiche Stelle, ohne dass auch nur der kleinste Riss sichtbar würde. Aber dann, beim hundertundeinsten Schlag, springt der Stein plötzlich entzwei. Es ist jedoch nicht dieser eine Schlag, der den Erfolg bringt, sondert die hundert, die ihm vorhergingen.” Dieses weiterlesen…

BfPP: Aktiv für die Beschäftigten des Bundespolizei-Flugdienstes bei den Personalratswahlen 2020

Was kann man tun, um die berechtigten Interessen der Beschäftigten des Polizeiflugdienstes gegenüber dem Dienstvorgesetzten durchzusetzen? Man kann mit diesem in den Dialog treten, sachlich Argumente austauschen und erörtern und zu einem Konsens finden. Dieses ist das Vorgehen der erweiterten Bundesvorstände der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP) in den Ländern und beim Bund, sowohl gegenüber den Dienstvorgesetzten als auch weiterlesen…