Bundesvereinigung

fliegendes Personal der Polizei


Themenbereiche

Die BfPP auf Facebook

Bundesvorstandssitzung in Berlin beim Deutschen Bundeswehrverband

Vom 20. bis 22.11. traf sich der Bundesvorstand zu seiner ersten Vorstandssitzung in neuer Konstellation in Berlin. In den Räumlichkeiten des Deutschen BundeswehrVerbandes (DBwV) begrüßte der Bundesvorsitzende Carsten Scharfenberg die neuen und alten Vorstandsmitglieder

Schwerpunkte der intensiven drei Tage waren unter anderem:

• die Einführung der neuen Vorstandskollegen in die Verbandsarbeit sowie die im Vorstand notwendige Geschäftsverteilung,
• Einrichtung einer Arbeitsgruppe (AG) „Drohnen“,
• die Vorbereitung der bei der Mitgliederversammlung im September 2017 bereits angekündigten Reform unserer Satzung,
• die Kooperation mit dem Deutschen BundeswehrVerband,
• das weitere Vorgehen in unserer BIV Studie: Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern

Weiterlesen

Feierliche Lizenzübergabe des 37. Lehrgangs für Piloten und Flugtechniker

Am 26.10. nahmen unser Bundesvorsitzender Carsten Scharfenberg und der stellvertretende Bundesvorsitzende R. Uwe Kraus an der Lizenzverleihung des 37. Ausbildungslehrgangs in Hangelar teil.

Neben den Lehrgangsteilnehmern waren die Staffelleitungen aller beteiligten Länder und des Bundes aber vor allem auch die Familien, Freunde und Bekannte der ehemaligen „Flugschüler“ anwesend. Nach knapp 2-jährigem Lehrgang sind nun alle froh, wieder deutlich mehr Zeit mit ihren Liebsten verbringen zu können.

Weiterlesen

Führerschein für Drohnen seit dem 01. Oktober 2017

Die Sicherheit in der Luftfahrt ist in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich erhöht worden. Viele Regeln und Vorgehensweisen, die heute selbstverständlich erscheinen, entstammen der schmerzlichen Erfahrung durch Unfälle oder Vorfälle. Durch den Boom kleiner Drohnen wird die bemannte Luftfahrt nun vor ganz neue Herausforderungen gestellt: Alleine durch die große Zahl von Drohnen im Luftraum sind klare Regeln notwendig, denn das Sicherheitsniveau der bemannten Fliegerei darf durch den Betrieb unbemannter Luftfahrzeugsysteme (UAS) nicht beeinträchtigt werden. Die bemannte Luftfahrt muss vor Kollisionen mit UAS geschützt werden und darf in ihrem Betrieb nicht behindert werden, so ein wesentliche Forderung der BfPP und dem Kooperationspartner Vereinigung Cockpit.

Weiterlesen

28. Mitgliederversammlung der BfPP in Quedlinburg am 24.09.2017

Am Sonntag, dem 24. September 2017 fand im Großen Festsaal des Stadtschlosses Quedlinburg die 28. Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei, der BfPP, statt.

Um 10:15 Uhr begrüßte der stellvertretende Bundesvorsitzende R. Uwe Kraus als Veranstaltungsleiter die Mitglieder und Teile des Bundesvorstandes.

In seiner anschließenden Rede ging er auf die Vergangenheit ein und sprach von der gegenwärtigen Ausrichtung der BfPP in die Zukunft.

Auch der Umstand nun eineinhalb Jahre ohne Bundesvorsitzenden zu sein und die damit verbundene Wahrnehmung durch die Mitglieder sowie die Außenwirkung wurden an dieser Stelle noch einmal thematisiert.

Weiterlesen

“Unendliche Weiten……..“ und ganz irdische Probleme

so lautet die Überschrift eines Artikel des Deutschen Bundeswehrverbandes ( DBwV).

Im Rahmen der Zielgruppentagung der Luftwaffe im DBwV waren sich alle Vertreter der wesentlichen Truppengattungen in der Luftwaffe einig, dass sie in der aktuellen Diskussion in der Bundeswehr über Vertrauen und Werte vor allem eines vermissen: eine verlässliche und loyale Führung.

Rund 25 Vertreter aus den Truppenteilen und Interessenvertretungen der Luftwaffe sowie der Kooperationspartner (wie z.B. die BfPP) waren in die Bundesgeschäftsstelle nach Bonn gekommen.

Weiterlesen

1 2 3 7