Kommentar der BfPP zum SPIEGEL Online Bericht vom 23.08.2019

„Millionenschaden – Der Polizeihubschrauber, der an die falsche Zapfsäule geriet“, lautete die Überschrift in einem SPIEGEL Online Bericht am 23.08.2019. Seit Jahrzehnten wird sowohl in der professionellen als auch in der privaten Fliegerei eine offene Fehlerkultur praktiziert. Fehler sind menschlich, aus Fehlern soll man lernen und Fehler dürfen keine schwerwiegenden Folge-Fehler nach sich ziehen. Hierzu gibt es im Polizeiflugdienst der Länder weiterlesen…

Collision Avoidance Meeting der ADAC- und DRF-Luftrettung sowie der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei

Zu der stetig steigenden Anzahl von bemannten Teilnehmern des ohnehin engen Luftraums über der Bundesrepublik Deutschland, fügen sich in den letzten Jahren, nicht zuletzt dank neuer Technologien, weitere Luftverkehrsteilnehmer sowohl bemannt als auch unbemannt hinzu. Diese Entwicklung, aber auch die hohe Zahl an „Beinahe-Zusammenstößen“ im Luftraum und nicht zuletzt auch der schreckliche Unfall Anfang des Jahres 2018 mit einem Rettungshubschrauber weiterlesen…

Treffen von Teilen der Vorstände UAV DACH und BfPP

Am Dienstag, dem 09. Oktober, trafen sich der Geschäftsführer der UAV DACH, Herr Michael Wieland, und der stellvertretende Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP), Herr R. Uwe Kraus, zu einem ersten persönlichen Gespräch in der Geschäftsstelle der UAV DACH, Lilienthalplatz 1 in Braunschweig. Bereits in der Vergangenheit trafen beide Verbände immer mal wieder aufeinander. So saß man beispielsweise weiterlesen…

29. Delegiertentagung der BfPP in der LVHS Freckenhorst

Von Montag, dem 14. Mai bis Donnerstag, dem 17. Mai findet die 29. Delegiertentagung der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei in Freckenhorst statt. Bereits am Sonntag reisten Teile des Bundesvorstands nach Freckenhorst, um dort in der Landvolkshochschule (LVHS) die Tagung vorzubereiten, welche dieses Jahr unter dem Motto: “Der Delegierte im Mittelpunkt” stattfindet. Schwerpunkt der diesjährigen Tagung wird die gewerkschaftliche Verbandsarbeit weiterlesen…

Informeller Austausch und Kennlerngespräch des GdP Landesverband Sachsen und der BfPP

In der Landesgeschäftsstelle der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Kesselsdorf bei Dresden trafen sich am 29. März auf Initiative des Delegierten der BfPP bei der Polizeihubschrauberstaffel Sachsen (PHSt SN), Herr Paul Glaeser, mit dem Landesvorsitzenden Sachsen der GdP, Herrn Hagen Husgen. Begleitet wurde dieser Termin zusätzlich aus dem geschäftsführenden Bundesvorstand der BfPP durch den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der BfPP, Herrn R. weiterlesen…