fliegendes Personal der Polizei

Themenbereiche
Die BfPP auf Facebook

FH Aachen prüft die ersten Fliegeruhren nach DIN – Norm

Die deutschen DIN-Normen im Uhrenbereich genießen international höchstes Ansehen. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten wird 2016 eine vollständig neue deutsche Uhrennorm, die „DIN 8330: Zeitmesstechnik – Fliegeruhren“ veröffentlicht.

Herr Arno Gabel, Prokurist der Firma Sinn -Spezialuhren zu Frankfurt am Main- fand für die Mitentwicklung der Norm im Fachbereich Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen mit Herrn Professor Dr. Janser den richtigen Partner. Hier wurden die ersten nach der neuen DIN geprüften und zertifizierten Uhren am Freitag, den 24. Juni, im FH-Gebäude im Rahmen eines Festaktes der Öffentlichkeit vorgestellt.
Nachdem Herr Prof. Dr. Frank Janser die einführenden Worte sprach, stellte Herr Dr. Martin Hoch, Leiter Arbeitskreis DIN 8330, anschaulich den langen Weg von 2008 bis 2016 zur ersten nach DIN zertifizierten Fliegeruhr dar.
Uhr2Schließlich trat als dritter und letzter Redner unser Bundesgeschäftsführer Carsten Scharfenberg an das Rednerpult und erzählte für alle Gäste anschaulich aus Sicht der Hubschrauberbesatzungen wie wichtig Zeit in der Fliegerei ist und welche Vorteile eine DIN zertifizierte Fliegeruhr im Cockpit sein könnte – Stichwort: MMEL
Die DIN-Norm definiert die Anforderungen an funktional sichere und zuverlässige Fliegeruhren und stellt die Innovationsfähigkeit der deutschen technologie-orientierten Uhrenindustrie unter Beweis.
Am Projekt waren im Rahmen eines Arbeitskreises folgende namhaften Unternehmen und Institutionen beteiligt: FH Aachen als ingenieurwissenschaftliches Prüfinstitut, DNV GL (vormals Det Norske Veritas und Germanischer Lloyd) als Zertifizierungsinstitut, Lufthansa Cargo, Airbus Helicopters und die BfPP als Anwender sowie als Hersteller Sinn Spezialuhren, Stowa und Glashütte Original. Uhr1

Fazit aus Sicht Eures Verbandes:

Die BfPP wird als Partner von der Wirtschaft und Wissenschaft wahrgenommen.

Wichtige Kontakte konnten im Rahmen der Veranstaltung für den Verband gewonnen werden.

Die FH Aachen wird eine Studie der BfPP wissenschaftlich begleiten – näheres demnächst.
Euer Bundesvorstand