Interview der Kreiszeitung “Böblinger Bote” mit Bundesvorsitzenden der BfPP Carsten Scharfenberg

Im letzten Monat führte die Kreiszeitung Böblinger Bote ein Interview mit dem Bundesvorsitzenden der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei Carsten Scharfenberg. Das Interesse an einem Beitrag entstand aufgrund der Teilnahme von C. Scharfenberg im Rahmen der Böblinger Businesswochen „Berufswelten – Einblicke in ausgefallene Arbeitsfelder“ am 26.10. Wir berichteten……… Zur Vergrößerung bitte in das Bild klicken.  Hinweis: Artikel für die Veröffentlichung weiterlesen…

Netzwerktreffen – Testfelder für Drohnen und Flugtaxis im BMVI

Im Bundesministerium für Verkehr und digitaler Infrastruktur (BMVI) fand am Mittowch, den 27.02.2019 ein Netzwerktreffen „Testfelder für Drohnen und Flugtaxis“ statt, welches den „durch Digitalisierung getriebene Boom ziviler unbemannter Luftfahrtsysteme und innovativer Luftmobilitätskonzepte“ eine Plattform bot, um „neue Anwendungsperspektiven, die unser Leben verbessern und einen wichtigen Beitrag zur Mobilität der Zukunft leisten wollen“, zu diskutieren. Die Bundesvereinigung fliegendes Personal der weiterlesen…

Aktueller Beitrag im internen Bereich

17. Februar: Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz beim Bund und Anpassung der Zulagen für das Personal der bayerischen Polizeihubschrauberstaffel oder anders ausgedrückt: “Es kommt keine Langeweile auf………” 10. Februar: Exklusiv für Mitglieder; Freikarten für die AERO in Freidrichshafen vom 10.04. bis 13.04.2019

2. Operator-Workshop der Länder und des Bundes in Erfurt

Nachdem im letzten Jahr der erste Operator-Workshop in Hannover von allen Beteiligten als positiv und sinnvoll bewertet wurde, fand am 28. und 29. November 2018 in Erfurt der 2. Operator-Workshop statt. Hierzu trafen sich die Operatoren als Vertreter ihrer Standorte in den Ländern und beim Bund, um gemeinsam in Vorträgen und Diskussionen diverse Themen zu bearbeiten. Im letzten Jahr fand weiterlesen…

Stiftung Mayday: 19 Jahre zum Wohle der Luftfahrt

Das internationale Rufzeichen: „mayday, mayday, mayday“ signalisiert vor allem in der internationalen Luftfahrt eine Notsituation. Es aktiviert umgehend alle möglichen Kanäle zur Hilfeleistung für die betroffene Crew. Die Stiftung Mayday ist seit ihrer Gründung im Jahr 1994 genau dieser Anker, der Hilfeleister für in Not geratene Luftfahrer und deren Angehörigen. Die Unterstützung umfasst sowohl materielle als auch ideelle Aspekte. Ein weiterlesen…