20-jähriges Bestehen der Polizeihubschrauberstaffel Mecklenburg-Vorpommern

Im Jahr 1997 wurde der Auftrag zum Aufbau einer landeseigenen Polizeihubschrauberstaffel (PHuSt M-V) durch das Ministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern gegeben. Im Mai 1999 war es soweit, die ersten Hubschrauber und Kollegen bezogen ihre vorläufigen Diensträume am Flugplatz Rostock-Laage.

Dieses Ereignis wird am 09. Mai 2019 gebührend mit Freunden und Kollegen der Fliegerei am Flugplatz Rostock-Laage gefeiert – die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP) gratuliert und feiert mit.