Personalratswahlen Bundespolizei 2020 bei der BPOL-Direktion 11 gemeinsam mit der DPolG Bundespolizeigewerkschaft

Personalräte, Vertrauenspersonen, Gleichstellungsbeauftragte und Schwerbehindertenvertretungen helfen, unsere Aufträge bestmöglich zu erfüllen. Besonders dann, wenn wir alle gemeinsam vorrangig an der Auftragserfüllung arbeiten und Partikularinteressen stets eine sachgerechte Einordnung in das ganze Wesen und Tun unserer Streitkräfte finden.

Zitat: Inspekteur des Heeres Generalleutnant Alfons Mais zu den Personalratswahlen 2020

Als gewerkschaftlicher Berufsverband ist es der BfPP für die Mitglieder, aber auch allen anderen Beschäftigten des Polizeiflugdienstes ein Anliegen, diese fachlich, sachlich und im Dialog mit Verantwortlichen aktiv zu vertreten.

Neben den Kandidaten der BfPP, die in den örtlichen Personalräten des Polizeiflugdienstes sind, wird es in diesem Jahr erstmalig Kandidaten auf einer Liste zur Wahl des Gesamtpersonalrates (GPR) im Geschäftsbereich der Bundespolizei Direktion 11, zu der die BPOL Fliegergruppe mit ihren BPOL Fliegerstaffeln zählt, geben.

Hierzu wurden mit den Polizeigewerkschaften Gespräche geführt, um gemeinsame Listen zu erstellen. Im Ergebnis befinden sich 5 Mitglieder der BfPP auf der Liste der DPolG Bundespolizeigewerkschaft zur Wahl des GPR bei der BPOLD 11.

Wir weisen an dieser Stelle auf den Beitrag “Gewerkschaftliches Zusammenwirken; oder Fachexpertise zum Wohle kleiner Gruppen” hin, in dem unter anderem das positive Zusammenwirken der BfPP mit der Gewerkschaft der Polizei (GdP) darstellt.
Wir sind anders, Wir sind einzigartig, Wir sind die BfPP – der gewerkschaftliche Berufsfachverband für den Polizeiflugdienst der Länder und des Bundes