Luftfahrerschule für den Polizeidienst feiert im Oktober 10-jähriges Bestehen

Seit nunmehr 10 Jahren durchlaufen ausgebildete Polizeivollzugsbeamte aus den Polizeien der Länder und des Bundes Lehrgänge an der Luftfahrerschule für den Polizeidienst zur Ausbildung als Pilotinnen und Piloten sowie Flugtechnikerinnen und -technikern in Sankt Augustin-Hangelar.

Die im Jahr 2009 instalierte gemeinsame Luftfahrerschule für den Polizeidienst bietet den Polizeiflieger- und Polizeihubschrauberstaffeln der Länder als auch dem Bundespolizei-Flugdienst viele Vorteile. Das einheitliche Aus- und Fortbildungsniveau des fliegenden Personals sowie die Entwicklung und Gewährleistung einheitlicher Aus- und Fortbildungsstandards verbessern das Zusammenwirken im polizeilichen Einsatz.