Erste Ergebnisse der Studie “Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern” werden besprochen

Die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei stellt im Juli die ersten Ergebnisse der Studie “Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern insbesondere bei Nacht” in der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main vor.

Gemeinsam mit der Polizeihubschrauberstaffel Baden-Württemberg und der Fachhochschule Aachen wird das weitere Vorgehen mit den Beteiligten besprochen werden.