Wir über uns

Die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei (BfPP) ist der Berufsfachverband sämtlicher Polizeibeamter in der Bundesrepublik Deutschland, die im Rahmen ihrer Tätigkeit ein Luftfahrzeug der Polizeien der Bundesrepublik Deutschland, bzw. eines ihrer Länder führen oder in diesem Zusammenhang eingesetzt werden.

Wir vertreten die Interessen und Belange unserer Mitglieder in berufs- und sozialpolitischer Hinsicht und streben insbesondere die Verbesserung und Gleichstellung allgemeiner Arbeits- und Lebensbedingungen an.

Unsere Ziele sind die Besatzungen der Polizeiflieger in ihrem täglichen belastenden Umfeld gegenüber ihrem Dienstherrn zu vertreten, Ministerien im komplexen Bereich der allgemeinen Luftfahrt mit seinen speziellen Gesetzen und Verordnungen zu beraten und mit unserem Fachwissen auf die Gesetzgebung einzuwirken.

Wir verfolgen die berufs- und dienstrechtlichen Entwicklungen und setzen uns insbesondere im Bereich der Gesunderhaltung, der Arbeitszeit und des Zulagenwesens intensiv zum Wohle unser Mitglieder und deren Familien ein.

Dieses erreichen wir unter anderem durch:

  • die Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern Deutscher Bundeswehrverband und Vereinigung Cockpit, aber auch durch die Personalvertretungen, anderen Berufsvertretungen, den Dienststellen, Behörden und Ministerien
  • Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • das ehrenamtliche Engagement aller Vorstandsmitglieder