Innenpolitische Gespräche im Landtag und Vorstellung der Studie der BfPP in Mecklenburg-Vorpommern

 Auf Einladung des Arbeitskreises Inneres der SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern sprachen am 21.01.2020 der stellv. Bundesvorsitzende der BfPP, R. Uwe Kraus, und der Bundesgeschäftsführer der BfPP und zugleich Delegierter der Polizeihubschrauberstaffel Mecklenburg-Vorpommern (PHuSt MV), Erik Behrens, mit den Landtagsabgeordneten Ralf Mucha, Martina Tegtmeier und Manfred Dachner über die speziellen Aufgaben und Möglichkeiten einer Polizeihubschrauberstaffel. Das Gespräch fand im Fraktionsraum im ehrwürdigen Schweriner weiterlesen…

14. Berliner Sicherheitsgespräche 2020

Unter der Schirmherrschaft des Ministers für Inneres und Kommunales des Freistaats Thüringen Georg Maier lud der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) am 30. Januar 2020 zu seinen traditionellen Berliner Sicherheitsgesprächen in die Vertretung des Freistaates Thüringen beim Bund in Berlin ein. Bereits in der Begrüßungsrede des Bundesvorsitzenden des BDK, Sebastian Fiedler, in der er nach kurzer Einleitung unmissverständlich klar machte, dass weiterlesen…

Der Weg eines Bildes; oder wie kann die BfPP eine Stiftung unterstützen?

Die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei – BfPP, der Berufsfachverband des Polizeiflugdienstes in Deutschland, setzt sich für die Besatzungsangehörigen der Polizeistaffeln der Länder und des Bundes und deren Angehörigen ein und feierte am 22. Mai 2019 sein 30-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass wurde ein Bild in Auftrag gegeben, welches (fast) sämtliche jemals in der Bundesrepublik Deutschland geflogene Polizeihubschrauber seit 1955 weiterlesen…

Vorstellung Studie „Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern“ bei der Polizeifliegerstaffel Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf

Wie kann man etwas beschreiben, was keine Selbstverständlichkeit ist? Ist es selbstverständlich, dass innerhalb einer Woche und trotz der Feiertage zum Jahreswechsel, eine Polizeifliegerstaffel eine dienstliche Versammlung organisiert, um den Beschäftigten die Möglichkeit zu geben, sich unmittelbar über die Studie der BfPP „Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern“ zu informieren? Wir lassen zunächst die Frage unbeantwortet und schauen auf Mittwoch, weiterlesen…

Vorstellung der BfPP-Studie “Physische Belastungen an Bord von Hubschraubern” geht weiter

Auf Einladung der Leitung der Polizeihubschrauberstaffel Brandenburg besuchte und präsentierte am Mittwoch, dem 06. November, der stellv. Bundesvorsitzende der BfPP, R. Uwe Kraus, in einem knapp 3 -stündigen Vortrag die Studie der BfPP „Physische Belastungen an Bord von Polizeihubschraubern“. Bereits zwei Wochen zuvor wurde die Studie im Rahmen der Tagung der Polizeiärzte des Landes Baden-Württemberg in Stuttgart vorgestellt. Die im weiterlesen…