Bundesvorsitzender R. Uwe Kraus sagt „Danke…

Liebe Mitglieder und Unterstützer,

im Rahmen der Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei wurde am 26. März der Bundesvorstand turnusmäßig für vier Jahre gewählt.

Als neu ins Amt gewählter Bundesvorsitzender freue ich mich auf die anstehenden Aufgaben und werde diese mit der gleichen Leidenschaft und Professionalität angehen wie in den zurückliegenden acht Jahren als stellvertretender Bundesvorsitzender.

Ich werde das Vertrauen, was mir durch die Mitglieder entgegengebracht wurde, mit Respekt dem Amt gegenüber, zum Wohle der Besatzungen des Polizeiflugdienstes der Bundesrepublik Deutschland, gewissenhaft und würdig ausfüllen. Danke für Euer Vertrauen!

Ich werde den Mitgliedern einen starken gewerkschaftlichen Berufsverband erhalten und unseren Partnern ein verlässlicher und vertrauensvoller Bundesvorsitzender sein, denn, und das sollte uns allen bewusst sein, ohne die Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei, dem gewerkschaftlichen Berufsverband, würde etwas innerhalb der Polizeien der Länder und des Bundes fehlen.

Ich lade Sie alle ein mit mir ins Gespräch zu gehen, gemeinsam die Zukunft zu gestalten.

Ihr,

R. Uwe Kraus

Der neu gewählte Bundesvorstand der Bundesvereinigung fliegendes Personal der Polizei. Elaine Kunze – Bundesschatzmeisterin, Thomas Ortloff – Bundesschriftführer, Roman Jung – Bundesgeschäftsführer, R. Uwe Kraus – Bundesvorsitzender, Jörg Schmalfeld – stellv. Bundesvorsitzender