fliegendes Personal der Polizei

Themenbereiche
Die BfPP auf Facebook

Informationsveranstaltung bei der Polizeifliegerstaffel NRW in Dortmund

wappen-nrwAuf Einladung der Kolleginnen und Kollegen der Polizeifliegerstaffel NRW besuchte ein Teil des Bundesvorstandes am 09.11. die Dienststelle in Dortmund.
Beim Eintreffen begrüßte der Landesdelegierte Hartmut Schlichting den stellv. Bundesvorsitzenden R. Uwe Kraus und stellte ihm sogleich den neuen Staffelleiter Herrn Ulrich Ettler vor.
Nach einem kurzen Informationsaustausch ging es für 2,5 Stunden mit fast voller Staffelstärke in die Veranstaltung. Besonders freute sich der Vorstand hierbei unter anderem über die Anwesenheit von Klaus Kujath, einem Gründungsmitglied der BfPP.

Angesprochen wurden Themen wie die Organisationsstruktur der BfPP, gerade auch im Hinblick auf die Mitgliederversammlung am 13.11. in Rothenburg o.d.T., die vielfältige und arbeitsintensive Ausrichtung der BfPP auf Landes- und Bundesebene sowie die Anerkennung des Berufsfachverbandes in den Bundesländern und beim Bund.
Aktuell in Nordrhein-Westfallen ist der Verband dabei, die seit 1998 herrschende inflationäre Entwicklung von über 40% bei den Zulagen des fliegenden Personals der Staffel gegenüber den Ministern für Inneres und Kommunales Herrn Ralf Jäger sowie für Finanzen, Herrn Dr. Norbert Walter-Borjans, durch fach- und sachkundige Beratung entscheidend mit zu formulieren.

nrw-staffel
Die BfPP hat bereits Ende 2015 der Landtagspräsidentin Frau Carina Gödecke sowie allen Fraktionen des Landtags eine Stellungnahme zum Dienstrechtsmodernisierungsgesetz NRW (DRModG NRW) vorgelegt, welche jedem Abgeordneten zur parlamentarischen Diskussion im Landtag zur Verfügung steht.
Für die Besatzungen wäre die Anpassung der Zulagen eine Anerkennung der zurückliegenden geleisteten Arbeit sowie eine Wertschätzung ihres professionellen und erfolgreichen Engagements, welches sich gerade in dieser Woche erneut gezeigt hat.
Wir als Berufsfachverband erwarten, dass die hochqualifizierten und motivierten Besatzungen der Fliegerstaffel NRW endlich eine Ihrem ständig wachsenden Betätigungsfeld entsprechende, zeitgemäße Entlohnung erfahren.
An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Landesdelegierten für die Vorbereitung des Termins.